Voting für den Deutschen Podcast Preis 2020 läuft. So wird auch euer Podcast zum Erfolg!

Faszinierende Geschichten, emotionale Gespräche, eine fesselnde Stimme, ein neuer Blickwinkel, eine vielschichtige Produktion oder pure Unterhaltung. All das und viel mehr bieten Podcasts, die Millionen Menschen in Deutschland begeistern. Und sowohl die Lust am Hören als auch die Zahl der Podcast-Produktionen wird immer größer. Deshalb wird es Zeit, die Besten der Besten zu prämieren, ihnen eine Bühne zu geben und sie für ihre leidenschaftliche Arbeit auszuzeichnen.

Am 19. März 2020 wird zum ersten Mal der Deutsche Podcast Preis verliehen

Neben den sechs Kategorien des Deutschen Podcast Preises, bei denen die Gewinner durch eine breit aufgestellte Crowd-Jury ermittelt werden, haben alle eingereichten Podcasts auch die Chance, Gewinner in einer siebten Kategorie – dem Publikums-Voting – zu werden. Ab sofort ist die Abstimmung über euren Lieblingspodcast aus über 500 Einreichungen unter www.deutscher-podcastpreis.de möglich.

Ihr wollt selber den besten Podcast der Welt erfinden?

Der Deutsche Podcast Preis wird als großer nationaler Award die Macher*innen ehren und zum ersten Mal die Auszeichnungen an die besten Podcaster*innen Deutschlands überreicht. Initiatoren des Deutschen Podcast Preis sind dreizehn führende Akteure der Audiobranche, die Multiplikatoren und Unterstützer einer wachsenden sowie facettenreichen Podcast-Szene sind. Darunter unter anderem die Amazon-Tochter Audible, die wir auch als Partner bei unserem DK Off-Site Event „All About Podcasts“ an Bord haben!

Also, wenn ihr nächstes Jahr mit eurem Podcast beim DPP dabei sein wollt, dann sichert euch noch schnell einen der limitierten Plätze. Denn es erwartet euch unter anderem ein Workshop von Audible & Kooperative Berlin, in dem ihr in 120 Minuten den besten Podcast der Welt erfindet!

Podcast Workshop mit Audible & Kooperative Berlin

Thema des Workshops: Alle machen Podcasts. Wir erzählen Geschichten! Der Run auf Podcasts ist ungebrochen. Alle wollen Podcasts. Medien, Verlage, Firmen, NGOs. Um neue Erlösmodelle zu erschließen, Kund*innen zu binden, Kampagnen zu verstärken. Vor lauter Aufregung kommt eines zu kurz: das Erzählen von Geschichten. Denn nur darum geht es: Geschichten zu erzählen. Denn die Welt ist komplex, die Gesellschaft eine genauso komplizierte Angelegenheit wie der Markt. Und das Leben ist sowieso eine seltsame Angelegenheit. Deswegen erzählen wir Menschen uns Geschichten. Am Lagerfeuer in prähistorischen Zeiten, in Bibeln und Upanischaden, in Romanen, Reportagen und Börsennachrichten.

Aber um was geht es bei einer guten Geschichte? Um ein Verständnis der Zielgruppe, um klare Botschaften, um Themen oder Erfahrungen, um Heldenreisen und andere Dramaturgien. Wir sprinten mit euch in 120 Minuten durch diese Aspekte. Und jede und jeder erfindet in diesen 120 Minuten ihren und seinen besten Podcast aller Zeiten.

Damit steht der DPP Gewinner Podcast für 2021 wohl schon fest 😉

Her mit den Tickets!

Das könnte Dich auch interessieren…

Copy link