Til Schweiger, Marcell Jansen, Corinna Bremer und Annika Rittmann. Das sind die ersten DK Festival Speaker!

DK2020 Line-up Til Schweiger, Marcell Jansen

Wenn es in diesem Jahr wieder 3.000 Digitalbegeistere Besucher in das Millerntor-Stadion zieht, dann ist es Zeit für das Hamburger Tech-Event des Jahres: Das DK Festival. Dieses Mal sorgen wir sogar an zwei Tagen für ein inspirierendes Programm mit Speakern, Workshops und jeder Menge Techtrends zum Ausprobieren. Auf der Bühne seht ihr neben Erfolgsregisseur Til Schweiger, die China-Marktresearcherin Corinna Bremer, Fridays for Future-Aktivistin Annika Rittmann, den HSV Präsidenten Marcell Jansen.

Eigentlich muss man Til Schweiger nicht groß Vorstellen. Seinen Namen kennen in Deutschland sicherlich mehr Menschen als den unseres Bundespräsidenten – darauf verwetten wir ein Freiticket zum DK Festival. Auf unserer Bühne spricht der erfolgreiche Schauspieler, Regisseur, Produzent, Drehbuchautor und Unternehmer über die Zukunft der Filmindustrie im Zeitalter der Digitalisierung.

Corinna Bremer führt in Berlin ihre Marktanalyse-Firma China Tech Intelligence und beobachtet Chinas Digitalkonzerne, Social Media-, Digitalmarketing- und E-Commerce-Trends. Der Titel ihrer Speech beim DK Festival lautet „Bauern-Livestreaming, Männer-Lippenstiftverkäufer und KI-Influencer: Inspirationen aus China, dem größten Social Media-Markt der Welt.“

Nur wenige können bereits in der 12. Klasse von sich behaupten, Teil einer weltweiten Bewegung zu sein und eine Demonstration mit 100.000 Teilnehmern organisiert zu haben. Annika Rittmann kann das und hat damit jedes Recht, bei uns auf der Bühne zu stehen.

Der ehemalige HSV Profi und jetzige HSV Präsident Marcell Jansen spricht zu Themen wie Fußball, Unternehmertum, Motivation und auch ehrlich über Erfolge und Misserfolge.

Auch Tijen Onaran,  Moderatorin, Speakerin und Gründerin von Global Digital Women, ist erneut beim DK Festival an Bord und spricht zur Digitalisierung und Erfolgsgeschichten von Frauen.

Das war noch nicht alles.

Insgesamt 50 Speakern werden auf unseren Bühnen Einblicke über die Möglichkeiten in den Bereichen Retail, Mobility, Entertainment, KI, Smart Home, New Work, Coding und Programming, Digital Transformation und Gaming geben. Mit dabei sind:

Roman Willenbrock (Google), Moritz Kothe (Kununu), Katharina Fegebank (Die Grünen), Dominik Matyka (DMEXCO), Katja Suding (FDP), Agnes Bernot (Deutsche Bahn), Alexander Langer (Business Punk), Carsten Brosda (Senator der Hamburger Behörde für Kultur und Medien), Chris Hayes und Jacques Bonfrer (Franka Emika), Gerhard Delling (Journalist und Moderator), Alfred Draxler (Chefredakteur BILD Zeitung), Dr. Sebastian Saxe (Hamburg Port Authority), Marco Burkhardtsmayer (MuSe Content), Eva Messerschmidt (G+J), Sascha Pallenberg (Daimler), Carolin Stüdemann (Viva con Agua), Peter Christmas (Orange Ocean), Kay Herget (Bosch) und viele mehr.

Beim DK Festival passiert mehr – jetzt an zwei Tagen.

Wir eröffnen die Tore des Millerntor-Stadions diesmal sogar an zwei Tagen und haben ein schönes Programm auf die Beine gestellt. Am ersten Tag stehen Workshops, Partner-Spielwiesen und ein Networking-Dinner für die ersten 300 Gäste auf dem Programm.

Am zweiten Tag öffnet das Millerntor-Stadion für alle 3.000 Gäste zu Kongress, Spielecken, Speaker-Stages und Gadget-Garden. An beiden Tagen geht es  um Denkanstöße, Inspiration und Motivation für das Unternehmertum. Das wird doppelt gut.

Partner Power: DK Festival Partner 2020

Die Besucher des DK Festival erleben die digitale Transformation hautnah durch ausgewählte Partner, Aussteller und Workshops auf der DK Spielwiese.

Ziel ist es, den Mehrwert neuer Technologien für das eigene Business besser zu verstehen – dafür sorgt der richtige Mix aus Spielecken und Workshops. Unternehmen präsentieren Produkte und Services zielgruppengenau und tauschen sich mit potenziellen Kunden und Geschäftspartnern auf Augenhöhe aus.

Dieser Ansatz hat auch das Deutsche Forschungsinstitut für Künstliche Intelligenz (DFKI) in diesem Jahr überzeugt, als Aussteller dabei zu sein. „Das ungewöhnliche Format hat gleich unser Interesse geweckt. Besonders der kreative Austausch im Kontext der Digitalisierung ist für uns hochinteressant. Wir sind der Meinung, dass wir die Veranstaltung durch die Präsentation unserer anwendungsorientierten Forschung im Bereich „Künstliche Intelligenz für den Menschen“ bereichern können.“ so Udo Urban, Leiter der Unternehmenskommunikation der DFKI.

Zukunftweisend wird auch das Workshop Angebot beim DK Festival 2020. Roman Willenbrock von Google vermittelt relevante Themen wie Change-Management und Organisationskultur. Roman Willenbrock ist Innovator aus Leidenschaft. Neben seiner Funktion als Agency Lead bei Google in Hamburg gründete Roman Willenbrock 2018 zusammen mit Alexander Vellguth die Ideenspeicher GmbH, hier werden Direct to Consumer Brands wie William Walker und Happy Sprinkles entwickelt.

Weitere Ausstellerflächen und Workshops sind belegt durch u.a. audible, Dronemasters, Entrance, Congstar, Facebook, Neon Gold Innovations, HOLOCO, WallDecaux, GM Consulting Partner, Comdirect, Franka Emika GmbH, Studio 71, Hamburg Port Authority, MuSe Content, Reddo Research Future, Swarm Works, Viva con Agua und Yellowtec.

Als diesjährige Partner sind auch Deloitte Digital und Diconium dabei.

Der Dienstleister Diconium begleitet seit 1995 Unternehmen und Marken über den gesamten Prozess der digitalen Transformation: Von Innovation & Strategy, UX, Marketing & AI bis zu Commerce und Technology Solutions.

Der Neuzuwachs reiht sich damit in das namenhafte Setup weiterer Partner wie Silent Events, Hamburger Hochbahn, Philip Morris, DMEXCO, Dept Agency, FCSP, Next Media, BKM und Mercury.ai ein. Einige davon sind bereits Wiederholungstäter, was für den Erfolg des Events spricht.

Als Plattform Partner ist der FC St. Pauli erneut an Bord. Die Kiezkicker freuen sich sehr über ihre zweite Teilnahme am DK. „Der FC St. Pauli bietet seit jeher eine Plattform und den Nährboden für viele Themen und Projekte, die bei uns entstehen und sich entwickeln können und das gilt auch für digitale Themen. Für jeden Entscheider ist es essenziell sich weiterzubilden, um den Anschluss in Sachen Innovationen nicht zu verpassen. Ich kenne keine andere Veranstaltung, die digitale Neuerungen auf diese Weise präsentiert. Insofern sehe ich den DK als eine echte Pflichtveranstaltung an und wir als FC St. Pauli freuen uns, den DK2020 als Plattform wieder mit auszurichten!“, so Dirk Schlünz, Head of Commercial.

Als Medienpartner 2020 sind u. a. „Business Punk“, „ada“, „PR-Journal“, „Netzpiloten“, „Horizont“, „Basic Thinking“ und „t3n“ mit dabei.

Alle Tickets

Wer das Event nicht verpassen will, kann sich noch bis Ende Februar eines der Super Early-Bird-Tickets sichern.

#DK2020 – immer aktuelle News und Infos gibt es im Netz.
Facebook: https://www.facebook.com/digitalkindergarten/
Twitter: https://twitter.com/digitalkndrgrtn
Instagram: https://www.instagram.com/digitalkindergarten/
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCjkE73T7LUJlwQP41HeuTvg

Das könnte Dich auch interessieren…

Copy link