DK Talk: mit Kai Müller von Experience One

Experience One ist ein gründergeführtes Unternehmen für digitale Kundenerlebnisse. Das Unternehmen ist 2006 aus der Überzeugung heraus gestartet, dass Marken und Unternehmen langfristig nur erfolgreich sein können, wenn sie das volle Potenzial der Customer Experience (CX) ausschöpfen. Wir haben uns im DK Talk mit Gründer und CEO Kai Müller unterhalten und hier erfahrt ihr,  wie Experience One die aktuelle Krise als Filter für die digitalen Services einsetzt, um danach gestärkt hervorzugehen.

Wie geht ihr mit der aktuellen Situation um?

Natürlich haben wir uns sehr intensiv mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie auseinandergesetzt und dabei zu allererst auf die Sicherheit für unser Team geachtet. Da viele Auswirkungen nicht absehbar sind, auf jeden Fall aber sehr lange dauern werden, haben wir schnell umgeschaltet: Wir schauen auf die Welt nach Corona und versuchen, jede Sekunde für wertvolle Themen zu nutzen, die wir sonst in längerfristigen Strategieprojekten realisieren. Mehr denn je heißt es jetzt: Make it happen!

Was möchtet ihr in Zeiten von Corona verändern? Habt ihr Tech-Lösungen parat?

Viele Unternehmen stehen jetzt vor der Herausforderung, dass sie sehr schnell Digitalprojekte, insbesondere in Marketing und Vertrieb, realisieren müssen. Weil wir in diesem Bereich über langjährige Erfahrung verfügen, haben wir ein kostenloses Tool für solche Digitalprojekte entwickelt. Mit dem API Kit by Experience One (https://github.com/ExperienceOne/apikit) können Schnittstellen, die sonst enorm aufwändig und regelrechte Zeitfresser sein können, noch schneller geschaffen und genutzt werden. Wir reagieren auf die Situation auch ganz konkret, indem wir CX-Workshops und -Toolkits für Unternehmen anbieten. Wir wollen sie in die Lage versetzen, in dieser Zeit schnellstmöglich zu agieren und wichtige Ergebnisse zu erzielen. 

Wie ist es für euch aus dem Home-Office zu arbeiten? Klappt alles?

Wir haben per se eine digitale DNA und sind es gewohnt, standortübergreifend zusammenzuarbeiten – egal, ob von Berlin, Frankfurt oder Stuttgart aus. Aber natürlich ist es auch für uns eine noch ungewohnte Situation, wenn alle komplett aus dem Homeoffice arbeiten und man sich überhaupt nicht mehr von Angesicht zu Angesicht sieht. Zum Glück haben wir ein sehr engagiertes und kreatives Team, das die gesamte Crew von Experience One zusammenhält und nicht nur Feierabend-Bierchen und Remote-Yoga-Sessions ins Leben ruft, sondern sogar Care-Pakete ans ganze Team versendet!

Was vermisst ihr aktuell am meisten?

Es fehlt etwa der kleine Plausch an der Kaffeemaschine oder das gemeinsame Kochen. Aber auch dafür suchen wir momentan nach neuen, kreativen Lösungen. Wir initiieren gerade digitale Lunch-Verabredungen und passen auch unser jährliches internes Event an die aktuelle Zeit an.

Aber richtet man den Blick nach außen auf andere Unternehmen, scheint es noch an vielem anderem momentan zu mangeln: etwa an Mut, Zuversicht und dem Willen, die aktuelle Herausforderung als Chance für positive Veränderungen zu nutzen. Davon wünschen wir uns mehr.

 

Was möchtet ihr auch nach der akuten Krise weiter beibehalten? Welche Learnings habt ihr gezogen?

Gerade in dieser herausfordernden Zeit hat sich gezeigt, dass es richtig war, unsere Teamkultur und alle Menschen in unserem Team an erste Stelle zu setzen. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Zugleich werden wir neugewonnene Kommunikationsrituale und -routinen aus dieser Zeit beibehalten und auch in Zukunft nutzen, um unsere verteilten Teams zusammenzubringen. Ein Beispiel dafür sind die zufälligen Lunch-Termine mit Kollegen und viele neue interaktive Formate, die das Verständnis von Videokonferenz komplett neu definieren.

Zum Abschluss: Wie lautet eure Message an unsere DK-Community?

Nutzt die Krise als Filter für die digitalen Services, die genau jetzt am wertvollsten für eure Kunden sind! Aktuell stehen viele Kundenbeziehungen auf dem Prüfstand. Wer jetzt überzeugt und in der Krise für die aktuellen Herausforderungen einen wirklichen Mehrwert liefert, kann Vertrauen aufbauen, Neukunden gewinnen und gestärkt hervorgehen.

 

Das könnte Dich auch interessieren…

Copy link